• Anradeln 2017

31.12. Silvesterwanderung

31.12. Silvesterwanderung

On Januar 2, 2018, Posted by , In Allgemein, With Kommentare deaktiviert für 31.12. Silvesterwanderung

Am Startpunkt in Falkenacker trafen sich trotz Nieselregens 10 RSC Mitglieder zur diesjährigen Silvesterwanderung. Gore´s Idee, heuer eine neue Route zum Brotjacklriegl zu wählen, fand durchwegs positiven Anklang.

Gleich nach dem Start ging es gehörig bergauf und bald schon verstummte das anfängliche Plaudern, denn das Tempo verlangte enorm an Kraft und Ausdauer. Am kleinen Büchlstein, der nur über eine kleine Kraxelei erreichbar schien, ein kurzes Innehalten; Natur bestaunen; Weitblick genießen. Kurz noch wissenswertes austauschen und schon ging die Reise weiter, über weichen Waldboden und morastigen Waldwegen und Steigen hinüber zum großen Büchlstein. Hier, wo sich oft Drachenflieger und Gleiter über eine Rampe ins Nichts hinausstürzen, verweilten die Bergwanderer etwas länger. Imposant der Blick bis hin zu den Salzburger und Chiemgauer Alpen. Die tiefen Wolkenformationen verliehen dem Ganzen etwas Unheimliches, ja fast Mystisches. Erholt setzte sich der Trupp bald wieder in Bewegung und zog vorbei am Steinberglift und gleich darauf steil bergauf bis endlich das Turmstüberl auf´m Brotjacklriegl erreicht war.

Die Enge des Turmstüberls erwies sich kurz darauf als sehr gemütlich. Gespräche hier und da, Diskussionen über dieses und jenes, Fröhlichkeit und Heiterkeit in jeder Ecke. Einfach Freundschaft. Wieder einmal ging die Zeit viel zu schnell dahin. Als die Zeit gekommen war, nahmen die RSC ler die gute Stimmung einfach mit und machten sich frohgelaunt auf die Rückreise. Gore kannte einen interessanten Weg, der die Wanderer zu und in eine Kapelle führte. Ein kurzes Gebet, ein leises Dankeschön oder vielleicht ein inniges Fürbitten?

Die letzten Kilometer nutzten die Freunde noch, um sich auszutauschen, sich über dieses und jenes zu unterhalten und sich, zum Abschluss dieser wunderschönen Tour, ein gutes neues Jahr zu wünschen.

Comments are closed.