RSC Tittling

27. Aug. MTB-Tour nach Modrava (CZ)

27. Aug. MTB-Tour nach Modrava (CZ)

On August 28, 2017, Posted by , In Mountainbike, With Kommentare deaktiviert für 27. Aug. MTB-Tour nach Modrava (CZ)

Franz wollte sich zu seinem 60. Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk machen und lud die Tittlinger Mountainbiker zu einer interessanten Tour ins Tschechische ein.

Startpunkt war der Parkplatz Wistlberg bei Frauenau. Sofort wusste Franz sehr schöne Abschnitte, die die Radler über verträumte Hochmoore zu dem Ort Fürstenhut führte, der nach dem 2. Weltkrieg dem Erdboden gleich gemacht wurde und wo jetzt lediglich nur mehr der Friedhof zu sehen ist.

Nächstes Ziel war Bucina mit seinem imposanten Hotelkomplex. Steil führte der Weg hier hinauf und umso erfreulicher war die anschließende lange Abfahrt nach Kvilda, das im Winter ein gern besuchter Skiort ist und das sich in den letzten Jahren fein herausgeputzt hat.

Richtung Modrava hieß es vorerst wieder strampeln. Lang zog sich der Berg, bevor es dann sehr flott bergab ging. Kurz vor Modrava lud ein kleiner Biergarten die Radler zum Verweilen ein. Nach kurzem Stopp schwangen sich die Mountainbiker wieder in ihre Sättel und schnell war Modrava erreicht.

Hier folgte Franz einem wunderschönen Weg entlang des Bächleins, das ebenfalls den Namen Modrava trug, bis hinauf nach Breznik. Breznik war in Zeiten des „kalten Krieges“ Stützpunkt der russischen Armee. Heute vor allem bekannt durch den wunderschönen Blick zum Lusen.

Von Breznik führte Franz die Gruppe zum Moldau Urspung. Kleinlaut plätschert hier das Rinnsal aus dem Boden des Böhmerwaldes. Die Tittlinger genossen die angenehme Stille und machten sich fast widerwillig auf den Rückmarsch.

Jetzt nahm Franz einen schönen Trail, der die Mountainbiker direkt zur Reschbachklause führte. Traumhaft präsentierte sich dieser Ort den Radlern. Eingebettet inmitten sanfter Hügel und der Unendlichkeit der Wälder rings herum – eine Perle der Natur.

Zurück am Parkplatz Wistlberg waren sich alle Teilnehmer einig: Hier werden wir nicht zum letzten Mal gewesen sein.

 

Comments are closed.