RSC Tittling

15. Okt. MTB-Tour von Oberfrauenau nach Falkenstein und zurück

15. Okt. MTB-Tour von Oberfrauenau nach Falkenstein und zurück

On Oktober 15, 2017, Posted by , In Allgemein,Mountainbike, With Kommentare deaktiviert für 15. Okt. MTB-Tour von Oberfrauenau nach Falkenstein und zurück

Weil es eben eine der schönsten Touren ist, steht sie jedes Jahr auf dem MTB-Kalender. Der Startpunkt, der Zwischenstopp und der Zielpunkt sind eigentlich bekannt. Nuuuur! Heuer hat sich der Prager Franz für diese Tour mit angemeldet und als Kenner des Böhmerwaldes wusste er gleich ein paar sehenswerte Plätze, die er uns unbedingt zeigen wollte.

Und so starteten wir heuer zum ersten Mal in Oberfrauenau. Genau! Und schöner könnte ein Startpunkt nicht sein. Farbenprächtig zeigten sich die Wälder im Schatten des kleinen Rachels und immer wieder ließ das Geläuf einen weiten Blick hinaus aufs Land zu.

Freilich ging es endlos lang stetig bergauf und oft auch ganz schön steil. Trotzdem gab es kein Raunen. Vielmehr herrschte durchwegs Fröhlichkeit, denn die Natur geizte nicht mit ihren Reizen.

„Unbedingt“ meinte Franz, „müssen wir uns das Hochmoor mit seinen betagten Ahornbäumen anschauen“.

Und wirklich. Vor uns stand eine Bilderbuchnatur:  Einzigartig! Farbenfroh! Sehenswert!

„Und wo wir jetzt schon so nah am Mittagberg sind …!“ Der Franz brauchte eigentlich gar keine große Überredungskunst. Den Polednik hatten wir sowieso schon hie und da im Augenwinkel und es zog uns ja fast förmlich zu diesem markanten Aussichtspunkt hinauf. Nur es dauerte etwas, denn die über 1300 Höhenmeter lassen sich gehörig kurbeln.

Nach der Einkehr wartete ein schöner langer bergab Trail auf die sechs RSC ler, bei dem es zum Schluss galt, eine Wasserdurchfahrt zu meistern. Die nassen Schuhe waren lange schon trocken, als die Truppe oben am Scheuereck ankam.

Und es zog sich noch gewaltig bis zum Falkenstein, der bei dem herrlichen Wetter förmlich mit Menschenmassen übersät war. Die Gaststube im Schutzhaus und auch der Balkon proppenvoll.

Also wieder rauf auf den Sattel und zurück Richtung Buchenau. Whow! Jetzt ging es aber bergab. Das prächtig gefärbe Herbstlaub lag wie ein bunter Teppich auf den Waldwegen und raschelte stimmungsvoll unter den Rädern der Mountainbikes.

Irgendwann neigt sich auch die schönste Tour dem Ende zu. Noch ein kurzer Blick über den Trinkwasserspeicher hinauf zum Rachel und dann einen schönen Abschluss finden in dem gemütlichen Biergarten in Oberfrauenau.

Tourdaten: 58 Kilometer mit 1700 Höhenmetern

Weitere Fotos unter der Rubrik (rechts oben): Bilderalbum – Mountainbike – „Mittagberg-Falkenstein 13 Fotos“ und „Mittagberg-Falkenstein 18 Fotos“ !!

Comments are closed.