RSC Tittling

Schneeschuhwanderung in Mauth

Schneeschuhwanderung in Mauth

On Januar 21, 2019, Posted by , In Allgemein, With Kommentare deaktiviert für Schneeschuhwanderung in Mauth

Über 30 Aktive konnte Günther Schwarzkopf zur traditionellen Wanderung
animieren und schon bei der Hinfahrt war zu spüren, dass alle so richtig Lust auf Natur hatten.
Wegen Schneeschuhmangel oder auch so schlugen sechs gut gelaunt ihren Weg in Richtung Langlaufstüberl ein, stiegen den Skilifthang hoch, tummelten sich im weißen Schnee und erkundeten dieses und jenes rund um Mauth.
Die Schneeschuhgeher hingegen verschluckte bald der mächtige Wald. Steil ging es hinein und bald zeigte sich das hoch liegende Mauth ganz weit unten.
Die eisigen Schneemandl zeigten den Weg, der oftmals mit allerlei Hindernissen gespickt war. Je höher die Wanderer kletterten, desto einzigartiger präsentierte sich die wunderbare Winterlandschaft. Der Zielpunkt, die Große Kanzel (1002 m h), stand majestätisch und ragte stolz hinaus in den blauen Himmel. Hier konnten die Angekommenen ihre Blicke rundum schweifen lassen, kurz in sich gehen oder einfach mit diesem oder jenen Palavern.
Aber die Zeit drängte wieder einmal. Fast im Laufschritt ging es zurück nach Mauth und im Gasthaus Fuchs gab es als Belohnung deftiges Reindl und würzige Blut- und Leberwürste.
Und die Zeit, sie schreitet voran und schon musste sich die freudige Gesellschaft wieder auf den Heimweg machen, auf dem es noch einmal ganz hoch her ging.

Comments are closed.